Neujahrsgruß

Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen,
   Daß er, kräftig genährt, danken für Alles lern‘,
      Und verstehe die Freiheit,
         Aufzubrechen, wohin er will.

Friedrich Hölderlin, aus: Lebenslauf

Leipzig am 6. Januar 2020

Liebe Mitglieder im Freundeskreis, liebe Freunde,

„kräftig genährt…aufzubrechen“ mag die triviale Erfahrung dieser Tage um Weihnachten und Silvester sein. Hölderlin, so bin ich überzeugt, verbirgt uns hier jedoch eine viel tiefergehende Weihnachtsbotschaft: sind es nicht gerade die Heiligen Drei Könige, die im Angesicht des Mensch gewordenen Himmlischen alles prüfen, jenem Stern über Bethlehem folgend an der Krippe danken, um schließlich in die Welt hin aufzubrechen – und uns damit auffordern ihnen dies nachzutun? Im Namen des Freundeskreisvorstandes wünsche ich Ihnen und euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr jenen Blick auf das Himmlische bei allen Aufbrüchen!

Ausblick auf 2020
‚Aufzubrechen‘ heißt für den Freundeskreis im Übrigen nicht, im neuen Jahr alles anders zu machen. Der Ausblick auf das Kommende enthält also bekannte Größen:

  • Am Samstag 25.01. verabschieden wir Schwester Claudia mit einem Kaffeetrinken, einer Feier am Abend und der KSG-Messe am folgenden Sonntag. Die Details finden Sie in der Mail dazu vom 10.12.2019.
  • Um Ostern dürfen Sie sich wieder auf den „Freundesbrief“ freuen, unsere kleine Zeitschrift mit Neuigkeiten aus der KSG und dem Freundeskreis. In diesem Heft informieren wir auch über Ordensgelübte, Hochzeiten, Taufen, Firmungen und Todesfälle Ehemaliger. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen – über Hinweise zu derartigen Ereignissen seit Beginn 2019 würden wir uns freuen! Hilfreich sind gleichzeitig Kontaktdaten zu entsprechenden Personen und Angehörigen. So können wir nachfragen, ob eine Vermeldung im Heft erwünscht ist.
  • Den Freundesbrief versenden wir idR per Post, so dass wir außerdem sehr dankbar sind, wenn Sie uns Adressänderungen mitteilen. An dieser Stelle möchten wir uns bei all jenen bedanken, die uns im letzten Jahr Hochzeits- und Adressinfos etc. bereits gesendet haben!
  • Das diesjährige Patronatsfest der KSG Leipzig ist vom 05. bis 07. Juni, zu dem ich schon jetzt ganz herzlich einladen darf. Für Absolventinnen und Absolventen wird es wie in den letzten Jahren auch wieder ein Treffen in diesem Rahmen geben – Einzelheiten stehen noch nicht fest.

Gemeinsam mit dem gesamten Freundeskreisvorstand grüßt Sie und euch herzlich,

Anton Walsch, Vorstandsvorsitz

Was dir auch gefallen könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.