Der Freundesbrief 2022 ist da!

„Noch nie war Gemeinschaft so viel Wert!“

Der diesjährige Freundesbrief soll ein Schlaglicht darauf werfen, wie Gemeinschaft in der KSG gelebt wird.
Von einem neuen Gebetsraum, über kreative Spendenaktionen, bieten die Artikel einen Blick über den Tellerrand hinaus – auf beeindruckende Persönlichkeiten in einem Flüchtlingscamp an der Grenze Europas, sowie innerkirchliches Engagement für die Akzeptanz und (sakramentale und arbeitsrechtliche) Gleichberechtigung queerer Menschen in der katholischen Kirche. Letzteres spiegelt die KSG-Gemeinschaft in besonderer Weise wider, da sie seit dem letzten Jahr ihre Einladung an alle Menschen – ungeachtet des Geschlechts und der sexuellen Orientierung – auch durch einen neuen, gegenderten Namen, „Katholische Student:innengemeinde Leipzig“, zum Ausdruck bringt.

Viel Freude beim Lesen!

Was dir auch gefallen könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.